Das Menschenland

Blick auf Greniv im Menschenland. Lenis Dorf.  (Buntstiftzeichnung)

 

Eschelju wohnt  im Land der Menschen, genau genommen in dem wunderschönen Bergtal vor dem uralten, Blitz gespaltenen Hollerbaum. Es gibt  dort zahlreiche Wiesen, Wälder und Bäche. Der  Tannlahn ist der wichtigste Bach.

 

In diesem Land leben viele Freunde Escheljus: der Schmetterling Osiris ebenso, wie Dienmut, das  Taubenschwänzchen,  der Feldhase Erpf Erdfell, die Spatzenschwestern, der Fuchs Regin.

 

An einem sonnseitigen Berghang liegt ein kleines Dorf. Dieses Dorf heißt  Greniv. Dort wohnt Leni mit ihrer Großmutter und dem Chihuahuahündchen Daisy

Geographie

Das Land der Menschen besteht aus sieben Regionen.

Regionen

Greniv und Umgebung

Die Wiese am Spiegelsee

Das Königreich der Ameisen

Das Grenzland 

Erpf Erdfells Land

König Rotbarts Wald

Das Land der Spinnen